Soziale Betreuung

An Werktagen von 10:00 bis 12:00 Uhr bieten wir Gedächtnistraining, Ratespiele, Basteln, Spaziergänge, Gesang, Marktgang, Kegeln und Bingospiel an. Einmal wöchentlich findet Präventionsgymnastik statt.

Für stark dement eingeschränkte Bewohner gibt es zusätzlich 2 spezielle Gruppenangebote. Hier wird gespielt, erzählt und Biographiearbeit geleistet, zusammen gebacken oder Obstsalat gemacht, gesungen oder einfach nur erzählt und gelacht. Demente Bewohner nehmen aber auch an allen anderen Angeboten teil.

Für schwerstkranke, bettlägerige Bewohner steht unsere soziale Betreuung mit Besuchen auf dem Zimmer zur Verfügung.

Jederzeit haben unsere Bewohner die Möglichkeit selbständig Brettspiele oder Karten zu spielen. Regelmäßig finden sich hier eigene Gruppen zusammen um gemeinsam aktiv zu werden. Bewohner, welche gerne hauswirtschaftliche Tätigkeiten übernehmen wird dies ermöglicht. An manchen Tagen backen wir zusammen, kochen Marmelade oder backen Weihnachtskekse.

Wir feiern gemeinsam Fasching, Frühlings-, Sommer- und Oktoberfest, Advent und Silvester. Bei schönem Wetter finden Grillabende auf unserer Dachterrasse statt. Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung nehmen an diesen Veranstaltungen teil.

In der dunklen Jahreszeit finden „Klönabende“ bei Rotwein und Gebäck in den Wohnzimmern statt. Diese Abende werden durch unsere Pflegedienstleitung veranstaltet.

Mindestens einmal im Monat findet ein Musiknachmittag mit einer Akkordeonspielerin und Gesang statt.

Mit einem Elmshorner Gymnasium besteht eine Kooperation. Die Schüler kommen einmal im Monat in unser Haus um gemeinsam mit unseren Bewohnern zu singen, spielen, lesen oder basteln.

Bewohner, die dem Gottesdienst beiwohnen möchten, werden auf Wunsch zur nahe liegenden Kirche begleitet.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten organisieren wir gemeinsame Fahrten bzw. Ausflüge zu Veranstaltungen des Elmshorner Seniorenbeirates der Stadt Elmshorn, zum Kaffeetrinken, zum Markt oder einfach nur zum "shoppen" oder Eis essen.

Die Gestaltung der Wochenenden und der Feiertage überlassen wir den Angehörigen um eine freie, familienbezogene Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Bewohner ohne Familienangehörige werden von den Pflegekräften in der Tagesgestaltung unterstützt.

ImpressumKontaktHaftungsausschlußDatenschutzerklärungwie gefällt Ihnen unser Internetauftritt